Aufbauen und Rückbauen haben mehr miteinander zu tun, als man denkt

Abreißen soll einfach sein? Ein Vorurteil! Eine Rückbaumaßnahme muss genauso gewissenhaft geplant werden wie eine Neubaumaßnahme.

Hier hat sich die ARIKON Infrastruktur und Umwelttechnik GmbH in den Jahren bei vielen zum Teil komplizierten Abbrüchen und Bodensanierungsmaßnahmen einen Namen machen können.

Ein Vorteil für Sie:
Wir nutzen Synergieeffekte durch die Weiterverwendung des Abbruchmaterials im Straßen- und Deponiebau.

Unsere Kompetenzen

  • Komplettsanierung von kontaminierten Bestandsflächen im Industrie- und Gewerbebereich
  • Tiefenenttrümmerung und Rückbau von ehemaligen Militär- und Industrieanlagen
  • Wohngebäudeabriss
  • qualifizierte Brückenabrissverfahren
  • Deponie- und Asbestsanierung
  • Neu-, Um- und Rückbau von Tankstellen und Rastanlagen

Zertifikate und Urkunden

  • Präqualifizierungs-Bescheinigung
  • Entsorgungsfachbetrieb-Zertifikat
  • Wasserhaushaltsgesetz-Urkunde
  • Haftpflichtversicherung
  • ULV Berlin
  • TRGS 519, Anlage 3 (Unterweisung zum Erwerb der Gerätefachkunde für Asbest Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten)
  • TRGS 521 (Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle)
  • DGUV Regel 101-004 6A (ehem. BGR 128) (Arbeiten im kontaminierten Bereich, Schwerpunkt “Tiefbau/Altlasten, Deponiebau, Industrierückbau)
  • SiGeKo Anlage B+C RAB 30

Die hohe Qualität des Leistungsangebotes wurde mit der Zertifizierung nach ISO 9001 bestätigt.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Sanierungsmaßnahmen
    nach Richtlinie DGUV-R 101-004
  • Müllumlagerung
  • Gefahrstoffsanierung (Asbest, PAK-haltige Baustoffe)
  • Deponiesanierung und -abdichtung

Sanierungen
unter erschwerten
Bedingungen

Die Sanierung von Gebäuden in Folge der Kontamination mit gefährlichen Stoffen erfordert größtmögliche Umsicht und den Schutz der Gesundheit sowohl der betroffenen Anwohner als auch der eigenen Mitarbeiter. Als Garanten für eine umweltgerechte Sanierung stehen dabei die Erfahrung und Qualifikation unserer Mitarbeiter, eine hohe Sensibilität bei der Ausführung der Leistungen, die Einhaltung der umfangreichen Gesetzesvorschriften sowie eine schnelle Beteiligung von Spezialisten für uns im Vordergrund.

Auch kontaminierte Böden zeigen Fehler, die in der Vergangenheit liegen. Gebot des Tages ist das Beheben dieser Fehler, so verantwortungsvoll und umweltbewusst wie möglich. Die ARIKON Infrastruktur und Umwelttechnik GmbH hat sich auch hierbei einen guten Ruf erarbeitet und dies sowohl bei Auftraggebern aus der Privatwirtschaft als auch bei Gemeinden und größeren Kommunen.

    „Umwelttechnik spielt eine immer größere Rolle beim verantwortungs-vollen Umgang mit unserer Umwelt und den natürlichen Ressourcen. Wir leisten dazu einen aktiven Beitrag.“

    – Andreas Hartmann, Geschäftsführer ARIKON Infrastruktur und Umwelttechnik GmbH

    Andreas Hartmann

    Ansprechpartner

    t 0 33 78/51 99-0   info@arikon-genshagen.de