Spitzentechnologien für die Klärschlammverbrennung

Mit dem renommierten Energietechnologieunternehmen Doosan Lentjes, das zur koreanischen Doosan-Gruppe gehört, haben wir eine exklusive strategische Allianz für Klärschlammverbrennungsprojekte vereinbart. Diese Partnerschaft versetzt uns in die Lage, Ihnen qualitativ hochwertige Lösungen entlang der gesamten EPC-Wertschöpfungskette anzubieten.

Doosan Lentjes verfügt über umfangreiche Erfahrung in Klärschlammverbrennungsprojekten mit mehr als 25 erfolgreich gelieferten Verbrennungsanlagen im In- und Ausland. Das Unternehmen greift auf seine OEM-Kompetenz in der Monoverbrennung zurück und bietet fortschrittliche Klärschlammverbrennungskonzepte auf Basis der bewährten stationären Wirbelschichttechnologie an. Dabei stehen immer die effizienztesten und umweltfreundlichsten Lösungen über die gesamte Prozesskette im Vordergrund. Diese umfasst Entwässerung und Trocknung, Verbrennung, Wärmerückgewinnung und Energieerzeugung, Rauchgasreinigung sowie die Entaschung. Doosan Lentjes’ Produkte und Dienstleistungen sind nach der TÜV ISO 9001 zertifiziert. Dies gewährleistet die vollständige Einhaltung aller erforderlichen Qualitätsstandards.

ARIKON hat bei früheren Kraftwerksprojekten erfolgreich mit Doosan Lentjes zusammengearbeitet. Die Ausführungsergebnisse haben gezeigt, dass Kunden darauf vertrauen können, eine zuverlässige, auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene EPC-Lösung mit einem optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis zu erhalten.

Es ist die starke Tradition von ARIKON bei Bauprojekten in Verbindung mit der umfangreichen Technologiekompetenz von Doosan Lentjes bei der Klärschlammverbrennung, die unsere Lösungen auszeichnet.

Erfahren Sie mehr über die Doosan Lentjes und ihre Kompetenz in der Klärschlammverbrennung.